Herzlich Willkommen!

auf den Seiten der SG Blau-Weiß Stadtilm e.V.

Kreativität und schachliche Fitness auf den 64 Feldern werden in der Saison 2019/20 von all unseren kleinen und großen Strategen gefragt. Ob Oberliga, Landesklasse, Bezirksliga, Deutsche Meisterschaften, Vereinsmeisterschaften - mit unserer Webpräsenz erleben all unsere Schachfreunde ein erlebnisreiches, spannendes und vielfältiges Schachjahr, umrundet von immensen Bildern und Berichten aller blau weißen Denker- und innen.

Erlebt fast hautnah mit, wie wir uns allen neuen Herausforderungen stellen sowie die blau weiße Vereinsgeschichte weiterschreiben.

Ich wünsche euch hierbei viel Vergnügen!

Kirsten Siebarth


Vereinsvorsitzende

Adventskalender 2019

Auch 2019 gibt es wieder unseren blau-weißen Adventskalender. Dieses Jahr allerdings nicht wie gewohnt in zwei, sondern in gleich vier Ausführungen. 2019 werden sich verschiedene Türchen für unsere Anfänger, unserer Fortgeschrittenen, unsere Schach-Profis und auch die Schach-Mamas und Schach-Papas öffnen.

Eure Lösungen könnt ihr, wie immer, ganz einfach im Formular des jeweiligen Türchens eintragen und an unseren Weihnachtsbalu abschicken. - Wie immer werden dann auch die Sieger der einzelnen Tage in den Folgetagen hier veröffentlicht und bekommen zum nächsten Training einen kleinen Preis.

Viel Spaß und Erfolg beim Knobeln!

News

BW1: Erste Doppelrunde in Wiesbaden

Zu unserer ersten Doppelrunde in der Saison 2019 / 20 mussten wir nach Wiesbaden.
Dort trafen wir am Samstag auf den Absteiger der Zweiten Bundesliga Griesheim. Da wir an allen 8 Brettern deutlich schlechtere Wertungszahlen hatten, rechneten wir lediglich mit Schadensbegrenzung in der Punkteausbeute.

Jedoch holten wir mit einer bärenstarken Leistung ein 4-4 und erkämpften uns somit ein Unentschieden. Tom George, Uwe und Marco bezwangen ihre Gegner und Raiko und Christian steuerten ein Remis bei.

Am Sonntag spielten wir gegen den SV Wiesbaden und mussten uns wiederrum 8 wertungszahlstärkeren Gegnern gegenübersitzen. Denkbar knapp und unglücklich verloren wir 3,5:4,5. Dabei fuhren Raiko und Andi 2 souveräne Siege ein, Nikita, Christian und Uwe einigten sich mit ihren Gegnern auf Remis.

Trotz dieser Niederlage, gab es Grund zu feiern, denn Raiko katapultierte sich mit seinem Sieg über die magische ELO Zahl von 2300 und kann sich nun Fidemeister (FM) nennen.
Am kommenden Wochenende in Erfurt geht es gegen Schöneck und Zweitbundesligaabsteiger Oberursel.

 

BW4: Erste Saisonniederlage zum ersten Advent

Zur vierten Runde begrüßte unsere vierte Mannschaft, als ungeschlagener Tabellenführer, die Gäste von Gehren II am ersten Advent.

Nach einem versöhnlichen Adventskaffee sah es noch aus, als die Blau-Weißen mit einem Punkt an Brett 2 in Führung gingen, da der Gegner von Jörg Schmidt nicht erschien und dieser somit kampflos einen Sieg verbuchen konnte. Nicht so erfreulich ging es allerdings weiter, als Ersatz Philipp Hofmann nach einer eingestellten Figur seinem Gegner zum Sieg gratulieren musste und auch Lukas Schäfer an Brett vier seine Partie verlor.

Mannschaftskapitän Matthias Eckoldt kämpfte bis zuletzt, kam aber über ein Remis gegen Rüdiger Schmidt nicht hinaus und konnte so die erste Saisonniederlage der vierten Mannschaft auch nicht mehr verhindern.

Weiter geht es für die vierte Mannschaft nach einer spielfreien Runde am kommenden Spieltag erst im kommenden Jahr am 26. April, dann zu Hause gegen die Zweitvertretung vom TSV Plaue.

BW2: Auswärtssieg in Weida

Am vergangenen Sonntag machten wir uns wegen einer langen Anfahrt bereits 7:30 Uhr von Marlishausen aus auf den Weg zu unserem 3. Punktspiel gegen den Schachklub Weida.

Nach dem frühen Aufstehen und der langen Fahrt war für Paul Langer am 5. Brett leider nicht einmal ein Gegner erschienen. Trotz allem hat der Weg hat sich letztendlich aber gelohnt, da wir das Punktspiel mit einem starken 5 – 3 für uns entscheiden konnten.

U12: Heimspieltag gegen Weimar & Apolda

Am 09.11.2019 traten alle vier Mannschaften der SG BW Stdtilm in den heimischen Räumen gegen drei Mannschaften aus Weimar und eine Mannschaft aus Apolda an. Gespielt wurden zwei Runden. In der ersten Runde traten unsere Kids der von BW I mit ihrer Stammbesetzung gegen den SSV Vimaria 91 Weimar II an und erzielten einen grandiosen 4:0 Erfolg. Eric, Lukas, Amelié und Eva-Lina spielten bei typischen Novemberwetter ruhig und gelassen. Die zweite bis vierte Mannschaft hatte leider nicht so viel Erfolg und alle drei Mannschaften wurden 0:4 geschlagen.

In der zweiten Runde erzielte BW I mit 1,5:2,5 leider keinen zweiten Sieg. Die zweite Mannschaft erzielte mit ihrer Stammbesetzung nun einen 3:1 Erfolg gegen SSV Vimaria 91 Weimar III. Valentin, Finjas, Anton und Finjas spielten wie ausgewechselt. Die Niederlage der ersten Runde war vergessen und so konnte in der zweiten Runde wenigstens eine Mannschaft einen Sieg erreichen. Leider klappte es bei SG BW Stadtilm III und IV wieder nicht und beide wurden erneut zu null geschlagen.

Weiterlesen ...

BW4: Orkan über Ilmenau

Trotz strahlendem Sonnenschein und schönstem Herbstwetter schien die vierte Mannschaft wie ein Herbstorkan über Ilmenau zu fegen.

Nach nicht einmal einer Stunde und nur 19 Zügen konnte Jörg Schmidt seinen Gegner Ivan Krasnov an Brett zwei zur Aufgabe bewegen. Nicht viel länger benötigte auch Ersatz Philipp Hofmann am dritten Brett und konnte gegen Anton Maschotta siegreich sein Brett verlassen, ehe kurz darauf Lukas Schäfer mit einem Sieg an Brett vier gegen Timo Wagner die Blau-Weißen 3-0 in Führung brachte.

Ein längerer Kampf entwickelte sich am Spitzenbrett zwischen Matthias Eckoldt und Dimitry Krasnov. Zwar länger am Brett als seine Teamkollegen, dafür allerdings nicht minder erfolgreich, konnte auch Matthias punkten und machte somit den Vier-Zu-Null-Mannschaftserfolg für sein Team klar.

Mit dem dritten Sieg aus drei Runden steht die vierte Mannschaft damit weiter ganz oben in der Tabelle der Kreisliga Ilm-Kreis. Weiter geht es am 1. Dezember zu Hause gegen die zweite Mannschaft vom SV Gehren.

Trainingszeiten

Montag

19:00 - 21:00 Uhr
Vereinstraining Erwachsene
Uwe Mehlhorn

Dienstag

13:15 - 15:00 Uhr
Schulschach AG
GS Stadtilm
Kirsten Siebarth, Pauline Schmidt, Lia Stephan, Anna-Lena Wilhelm
Schulschach AG
Emil-Petri-Schule Arnstadt
Bastian Creß, Lukas Rapp

Mittwoch

16:30 - 19:00 Uhr
Sondertraining
Tom Dittrich, Raiko Siebarth

Donnerstag

16:30 - 18:30 Uhr
Vereinstraining Kinder
Kirsten Siebarth, Raiko Siebarth, Matthias Eckoldt

Freitag

18:00 - 20:00 Uhr
Vereinstraining Jugend
Raiko Siebarth
Sponsoren

Aktuelles aus unserem Instagram-Channel

@sg.bw.stadtilm